iPhones, iPads, Handys, Tablets - Alles ohne Vertrag
TwitterFacebookEmail

Neues Zubehör für iPad 2 von Belkin verfügbar

Ab sofort sind die ersten Zubehörteile von Belkin für das iPad 2 lieferbar: Die ersten Hüllen und Schutzfolien für das iPad der zweiten Generation aus dem Hause Belkin sind bei uns eingetroffen.

· Die Belkin Flip Folio Stand ist eine Buchhülle, die als Schutz und Aufsteller für das iPad 2 konzipiert wurde und bei uns ins Schwarz und Schwarz/Rot zur Preis von 49,99€ zu haben ist.

· Die Belkin Display-Schutzfolie Overlay gibt es für das iPad 2 in matt und klar ab 14,99€.

Unser Medienpartner Macnotes wird noch in dieser Woche eine Verlosung mit iPad 2-Zubehör von Belkin starten.

UPDATE: Das Gewinnspiel ist online – Macnotes hat die Belkin Flip Folio Stand und die Schutzfolien getestet und verlost nun insgesamt 2 Hüllen und drei Folien!

iPhone Skins im Test – welche Skin für Dein iPhone ist die Beste?

Wir sind ja immer auf der Suche nach neuem, schönem und praktischem iPhone Zubehör, und so haben wir im Rahmen unserer regelmäßigen Produktests für Euch die iPhone-Skins von drei Herstellern getestet, die uns Produktmuster zur Verfügung gestellt haben: GelaSkins, Skins4Things und 123 Skins. Da wir nur Produkte in unser Sortiment nehmen wollen, die wir auch selber nutzen und weiterempfehlen können, haben wir jede Skin mindestens 2 Wochen auf unterschiedlichen iPhones angebracht. Wie die unterschiedlichen Skins das verkraftet haben, beschreiben wir im 3Gstore-Produkttest.

Das Design stand dabei nicht im Vordergrund – hier entscheidet wohl der individuelle Geschmack – sondern der praktische Nutzen, die Qualität und die Haltbarkeit der iPhone-Skins. Alle 3 iPhones, ein iPhone 3G 16 GB weiß, ein iPhone 8GB schwarz und ein iPhone 3GS 16 GB weiß wurden ohne weitere Schutzhüllen genutzt und normaler Beanspruchung unterzogen.

Die Ergebnisse unserer Tests

Enno testete das iPhone Skin von Skins4Things mit seinem weißen iPhone 3GS

skins4things

Leider reichen die Skins nicht bis an den Rand und sehen etwas verloren aus.

Wertigkeit: Der Druck sieht nach Rollenoffset oder ähnlichem aus. Bei genauem Hinschauen erkennt man ohne Lupe die Pixel: ein Pantone Druck wäre schöner gewesen.
Aufbringung: Leider fehlen (außer dem Kameraloch) die Referenzpunkte zum Aufbringen. Somit ist einiges Geschick und Augenmass zum Aufkleben der Skins4Things-Skins nötig.
Designs: Die Designs sind ok, aber nicht überwältigend. Ein “wohaa! Coool!”-Effekt bleibt aus.
Haltbarkeit: Bereits nach 2 Tagen zeigten sich die ersten Abnutzungserscheinungen.

skins4things_kratzer

Schon nach kurzer Zeit die ersten Kratzer, auch sieht man deutlich den verpixelten Druck.

Wertigkeit: 1 von 5 Sternen
Verarbeitung/Aufbringung: 1 von 5 Sternen
Designs: 2 von 5 Sternen
Haltbarkeit/Belastung: 1 von 5 Sternen

Katti hat die Skin von 123Skin getestet, Sie klebte die Skin auf Ihr 8GB iPhone 3G

123Skins, mit runden Aussparungen an den Ecken

123Skins, mit runden Aussparungen an den Ecken

Wertigkeit: Grobe Struktur, leicht fleckig und pixelig gedruckt
Verarbeitung/Aufbringung: Die Aussparungen für die Bedienelemente sind exakt, aber beim Aufkleben störend. Versprochen wird, dass man den Sticker vor der endgütigen Anbringung noch verschieben kann, was sich aber als schwierig erwies. Außerdem sind an den Rundungen auf der Rückseite trotz gewissenhafter Arbeit Falten entstanden.

123Skins: Auch beim sorgfältigen Aufkleben kann es zu Falten kommen

123Skins: Auch beim sorgfältigen Aufkleben kann es zu Falten kommen


Wertigkeit: 2 von 5 Sternen
Designs: Verfügbare Designs sind in Ordnung, aber nicht überragend
Haltbarkeit/Belastung: Vor allem an den Kanten reißt die Folie schnell aus, die Beschichtung löste sich nach einigen Tagen an einigen Stellen ab.

Verarbeitung/Aufbringung: 3 von 5 Sternen
Designs: 2 von 5 Sternen
Haltbarkeit/Belastung: 2 von 5 Sternen

Das weiße 16GB iPhone 3G mit dem GelaSkin wurde von mir getestet

gelaskins-front

iPhone Skins von GelaSkins werden immer mit einem passenden Wallpaper angeboten.

Erster Eindruck: Die iPhone Skin von GelaSkins kommt absolut hochwertig verpackt beim Kunden an. Die Folie ist zusammen mit einem Vorschaucover des Wallpapers auf einer wiederverwendbaren Folie aufgebracht, so kann man die Skin jederzeit wieder vom iPhone entfernen und sicher verwahren. Passend zum Motiv kann man bei GelaSkins ein Wallpaper auf das iPhone laden. Die Aufbringung der Skin wird in Bild und Wort erklärt, außerdem gibt es auf der Herstellerseite Hilfe und Anleitung. Der perfekte Sitz der Skin war zwar erst nach dem dritten Aufbringen erreicht, man versicherte uns aber, dass die neuen Skins für das iPhone 3G und 3GS eine noch bessere Passform bekommen.

Sollte ein Kunde absolut nicht zufrieden sein, werden die Skins auch zurückgenommen. Einmal aufgebracht, bleibt die robuste Folie auch an ihrem Platz. Einfach gestaltet sich das Herunterladen des Wallpapers: die URL des direkten Downloadlink befindet sich auf der Verpackung, ansonsten findet man das passende Wallpaper aber auch schnell auf der Webseite des Herstellers.

gelaskins-back

Bei den neuen Folien wurde die Passgenauigkeit nochmals verbessert, die Designs sind alle lizensiert.

Wer es nicht Ton in Ton mag, kann auch Skin und Wallpaper mixen. So ergeben sich viele Gestaltungsmöglichkeiten. Die ausgefallenen Designs machen es einem schwer, sein Lieblingsdesign zu finden, so viele gute Designer tummeln sich bei GelaSkins. Das besondere: alle Designs sind lizensiert und dürfen nur von diesem Hersteller angeboten werden. Das macht sich auch bei der Qualität der Designs bemerkbar, hier bekommt man von KEITH HARING bis VINCENT VAN GOGH nur hochwertige Künstler für sein Geld. Der Druck der Skins ist absolut hochwertig, selbst bei naher Betrachtung sieht man keinen Pixel. Beim Kratztest zeigt sich, dass die Skins allen alltäglichen Belastungen standhalten. Selbst das Kratzen mit einem Brieföffner auf der Folie blieb folgenlos. Vorsichtig abgezogen lässt sich das Skin auch nach 2 Wochen rückstandslos entfernen, jedoch darf man dabei nicht zu sehr an den Kanten reißen, damit sich die Folie nicht dehnt. Anschließend kann man die Skin ohne Probleme wiederverwenden.

Wertigkeit: 5 von 5 Sternen
Verarbeitung/Aufbringung: 4 von 5 Sternen
Designs: 5 von 5 Sternen
Haltbarkeit/Belastung: 5 von 5 Sternen

Unser absoluter Favorit sind die Skins von GelaSkins, auch wenn sie nicht die günstigsten sind, so lohnt sich die Investition aufgrund des Designs und der Wertigkeit. Für den 3Gstore wurde eine erste Großbestellung gemacht und wir warten nun gespannt auf die ersten GelaSkins für unseren Shop. Wir hoffen, Euch gefallen die Skins für’s iPhone genauso gut wie uns und freuen uns hier über Euer Feedback.

Euer 3Gstore Team

Otter Box Defender – iPhone Case für Outdoorfans

Die Otter Box Defender für iPhone 3G und iPhone 3G S ist *NEU* im Sortiment und wurde von uns unter die Lupe genommen.
Bei Produkttests von iPhone Zubehör legen wir Wert auf verschiedene Kriterien und vergeben im Anschluß an den Test Punkte von 1-5. Produkttests für iPhone Cases, Schutzhüllen und Folien werden wir in Zukunft zu allen neuen Artikeln aus dem 3Gstore durchführen und die Testergebnisse hier berichten.

Das iPhone 3G, die noch leere Otterbox und die Halterung für den Gürtel

Die Otter Box im Test
Ziemlich robust, aber trotzdem nicht zu klobig: die Otterbox Defender für iPhones der Generationen 3G und 3G S ist ein Muss für jeden, der die Lebensdauer seines Phones auch bei starker Beanspruchung in der Natur nicht gefährden will.
Beim ersten Auspacken wird aber schnell klar, dass die Otterbox keine iPhonehülle für das nächste Businessmeeting oder den großen Auftritt am Abend ist. Sie ist aber dort genau richtig, wo es schonmal nass und ruppig zugehen kann.

Auseinandergenommen besteht die Otterbox aus einer Silikohülle, die über ein auseinandernehmbares Plastik-Case gezogen wird.

Beim Auseinandernehmen der dreilagigen iPhone-Schutzhülle besteht die die oberste Schutzschicht aus einer elastischen Silikon-”Haut”, die sich um das zweite und eigentliche Case legt. Die Silikonhaut verschließt sämtiche Öffnungen an allen Seiten und schützt das iPhone somit vor Spritzwasser, Staub und Schmutz. Das Hardcase darunter ist aus einer harten Polycarbonatmischung und schützt das iPhone sicher vor Stößen und Aufprall. Das Display des iPhone wird durch eine dünne Plastikfolie geschützt, die Kratzer auf der Scheibe des iPhones verhindert. Die Otterbox passt sich dem iPhone rundum perfekt an, nichts wackelt, und so kann der Outdoortrip losgehen!

Rundum geschützt: Die Silikonhülle schützt alle Stellen, in die Wasser eindringen könnte und dichtet die Plastikschale gut ab.

Wir haben folgende Tests durchgeführt und können positiv von der Otterbox fürs iPhone berichten:

- Beim Fallenlassen aus einer Höhe bis zu 1,60 auf harten Boden blieb das iPhone unversehrt
- Nach mehrfachem kräftigen Bespritzen der Otterbox mit Wasser blieb das enthaltene iPhone trocken

Das iPhone 3G und auch das Apple iPhone 3G S passen perfekt in die Otterbox und werden geschützt!

Bei der Halterung für die Otterbox müssen wir jedoch Abstriche machen. Hundertprozentig sicher am Gürtel bleibt das iPhone mit der Otterbox-Halterung nicht, man behält besser das iPhone in der Tasche, anstatt die doch etwas klobige und unflexible Plastikhalterung zu nutzen. Für den Einsatz im Auto eignet sich die Halterung jedoch gut.

Wer die Otterbox in Aktion erleben möchte … hier ein Video wie man die Otterbox benutzt:


Testergebnis Otterbox

Für das Outdoorcase “Otterbox” vergeben wir folgende Punktwertungen:

Design: 3 von 5 Punkte
Wertigkeit/Verarbeitung: 5 von 5 Punkte
Funktionalität: 5 Punkte für die Otterbox, 2 Punkte für die Halterung


zum_artikel2