iPhones, iPads, Handys, Tablets - Alles ohne Vertrag
TwitterFacebookEmail

Spendenlauf mit Städtepate 3Gstore.de: Run4HAITI mit großer Resonanz

RUN4HAITI - 3Gstore.de ist StädtesponsorVergangene Woche riefen wir mit Initiator Hendrik Auf’mkolk zum Spendenlauf für Haiti auf und übernahmen die Städtepatenschaften für Bochum, Dortmund, Essen und Herne – dort wurde jeder erlaufene und gespendete Euro für die Erdbebenopfer in Haiti vom 3Gstore verdoppelt. Mit dem Fitnesscenter go first! in Bochum organisierten wir noch eine Kooperation, so dass am vergangenen Sonntag draußen und indoor auf dem Laufband gelaufen und gespendet werden konnte. Ein Nachbericht von einer Aktion, die insgesamt über 35.000 Euro einbrachte und in den vier “Patenstädten” des 3Gstore.de 1362 Euro erlaufen wurde.

Run4HAITI - die 3Gstore.de-Orga vor Ort im go first!

Run4HAITI - die 3Gstore.de-Orga vor Ort im go first!

Die Idee fanden wir klasse – spenden, etwas bewegen und sich außerdem auch selbst bewegen, darauf ließ sich das Prinzip von Run4HAITI zusammenfassen. Hendrik sprach uns an, wir entschlossen uns direkt, für mehrere Ruhrgebietsstädte die Patenschaft zu übernehmen und dort erlaufene Spendengelder zu verdoppeln. Während Hendrik selbst ein passionierter Langstreckenläufer ist, den kalte Witterungen wenig schrecken, gab es unter uns jedoch einige Lauf- und Spendenwillige, die vom Winterwetter wenig begeistert waren.

Run4HAITI: Hier werden gerade 10 km gelaufen

Run4HAITI: 10 km in Arbeit

Dass wir damit nicht allein sind, war naheliegend – und das nächste die Anfrage bei den go first! Fitness- und Wellnessanlagen in Bochum, ob man nicht eine gemeinsame Aktion angesichts des wichtigen Anlasses starten könnte.

Noch am selben Tag war alles klar: im go first! werden am Run4HAITI-Termin eine Reihe von Laufbändern reserviert, auch Nichtmitglieder können während der Aktion Kilometer und damit Spendeneuros sammeln. Es wurde fleißig gebloggt, getwittert und gemailt, und am Sonntag fanden wir uns im go first! ein und liefen. Gemeinsam mit vielen anderen, die schnell einige Laufbänder mehr als geplant für die Aktion belegten.

Drei Stunden schwitzen für einen guten Zweck – allein im go first! wurden über 130 Kilometer geschafft, in unseren Patenstädten insgesamt 681. Trotz nur einer Woche Vorlauf zahlreiche Teilnehmer und allgemeine Begeisterung angesichts der feinen Idee – und dass unter den untrainierteren Teilnehmern aus dem 3Gstore-Umfeld in den folgenden Tagen der Muskelkater umging, machte dem Fazit keinen Abbruch: Schön, dass wir dabei waren. Insgesamt liefen am 31.1. über 2.000 Menschen in 20 Ländern 25.000 Kilometer, gespendet wurden mehr als 35.000 Euro an die Aktion Deutschland Hilft.

Auch an der Stelle nochmals ein Dankeschön an den Initiator Hendrik, an alle Teilnehmer, Partner und Unterstützer!

Einige höher aufgelöste Bilder folgen – Vorsicht, längere Ladezeit!

Run4HAITI - Letzte Vorbereitungen und erste Erklärungen zum Spendenlauf

Run4HAITI - Letzte Vorbereitungen und erste Erklärungen zum Spendenlauf

Run4HAITI - Spendenläufer

Run4HAITI - Spendenläufer

Run4HAITI - zwei Teilnehmer, 20 Kilometer, 40 Euro Spenden für Haiti

Run4HAITI - zwei Teilnehmer, 20 Kilometer, 40 Euro Spenden für Haiti

One comment on “Spendenlauf mit Städtepate 3Gstore.de: Run4HAITI mit großer Resonanz

  1. Pingback: RUN4HAITI – Ein voller Erfolg! - Diät-Blog - Der Weg zur perfekten Figur!

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

HTML tags are not allowed.