iPhones, iPads, Handys, Tablets - Alles ohne Vertrag
TwitterFacebookEmail

UPDATE! Besucht den 3Gstore bei der CeBIT (- und sichert euch noch schnell Freikarten!)

UPDATE!

Das ging schneller als gedacht: Unsere Freikarten sind verteilt. Im Lauf des Tages senden wir die Ticketcodes an die eingetragenen Emailadressen. Falls jemand sein Ticket nicht nutzen kann oder aus anderen Gründen eines übrig hat, sollte bitte in den Kommentaren Bescheid geben, dann können wir noch Karten an einige Nachzügler verteilen!

In der kommenden Woche beginnt die CeBIT in Hannover und ihr habt noch keine Karte? Kein Problem! Wir laden euch ein.

Ihr findet uns, den 3Gstore, gemeinsam mit unserem Medienpartner Macnotes in Halle 6, Stand K46. Wer uns besuchen möchte, kann sich über uns ein Besucherticket anfordern. Wir haben 500 Freikarten für euch. Die Karten werden nach dem Prinzip “First come, first served” versendet, wer also schnell ist, macht das Rennen. Ihr könnt die Freikarten-Aktion auch gern via Facebook, Twitter oder in eurem Blog bekannt machen. Wir versenden die Ticketcodes ab Dienstag, 23. Februar, solang der Vorrat reicht! Das funktioniert so:

– Name und Mailadresse auf unserer CeBIT-Freikartenseite eintragen
– eMail mit dem Kartencode erhalten
– auf der CeBIT-Ticketseite den Code eingeben
– die als PDF zugeschickte Freikarte ausdrucken und zur CeBIT mitnehmen.
Continue reading

3Gstore.de zeigt auf der CeBIT 2010 das iPhone ohne Vertrag!

Wir machen es hier und heute höchst offiziell: Der 3Gstore.de bereichert die diesjährige CeBIT! Wir haben uns einen Platz in der Halle 6 direkt neben der Webciety gesichert: Ihr findet uns auf der Standfläche K46.

Neben unseren SIM- und netlockfreien iPhones plus diversem Zubehör haben wir zum Beispiel Informationen zum Jailbreak im Gepäck. Natürlich beantworten wir gern alle Fragen rund um das iPhone ohne Vertrag und beraten Interessierte dementsprechend.

Ihr könnt bei uns das iPhone, diverse Apps und Jailbreak-Tools ausprobieren. Ein paar Überraschungen haben wir uns noch ausgedacht, also kommt vorbei und besucht uns.

Nach dem Klick haben wir die offizielle Pressemitteilung eingefügt. Die Mitteilung darf natürlich frei verwendet werden. Wer weitere Infos sucht, findet im Anschluss auch alle Kontaktmöglichkeiten.

Continue reading

Kein Problem mit netlockfreien iPhones vom 3Gstore: OS 3.1.3, Pwnagetool 3.1.5

Keine Angst vor dem Update: Das Update auf das aktuelle iPhone OS 3.1.3 steht nun auch den Jailbreakern unter unseren Kunden zur Verfügung. Wer eines unserer netlockfreien iPhones besitzt, kann auf das frisch veröffentlichte Pwnagetool 3.1.5 zurückgreifen. Das Pwnagetool 3.1.5 erstellt Custom-Firmwares 3.1.3 für iPhone 2G, 3G und 3GS.

Wer kein Jailbreak nutzt, kann sein 3Gstore-iPhone sowieso ohne Bedenken updaten. Und wer ein Jailbreak hat, nutzt jetzt einfach das Pwnagetool und nimmt bitte nicht das von Apple angebotene Update.

Ein Jailbreak bei unseren 3Gstore-iPhones ist zwar generell unproblematisch, wer aber keine Probleme mit der Batterieanzeige hat, kann bei einem bereits gejailbreakten iPhone das Apple Update auf iPhone OS 3.1.3 auch getrost auslassen.

Anders sieht das Jailbreaken zum Beispiel bei US-Importen und anderen Software-Unlocked Geräten aus. Wer da nicht aufpasst, sperrt sich beim Updaten ganz schnell aus seinem teueren iPhone aus. Probleme können nach dem Unlock zb. durch blacksn0w auftreten. Wer nicht weiß, was er tut, sollte das Update lieber auslassen, um sich nicht unwiederbringlich sein Unlock zu zerstören.

Das Dev Team rät daher den meisten Benutzern vom Update ab. Kein Wunder, denn die Amis kennen ja nicht unsere von Haus aus netlockfreien iPhones ;) Keine Angst – die iPhones, die ihr im 3Gstore bekommt sind netlockfrei und müssen daher nicht auf die problematischen Software-Unlocks zurückgreifen – Fehlerquellen minimiert.

Übrigens: Im aktuellen iPhone OS 3.1.3 gibt es ganz offiziell wieder die Möglichkeit, bei einem Netlock-freien iPhone die Tethering-Option zum Beispiel bei o2 und Vodafone ohne Jailbreak zu nutzen.

iPad-Gewinnspiel: Beschreibe dein Traum-iPad und gewinne ein echtes!

Traum-iPad zum iPad-Gewinnspiel, Mk. I

Traum-iPad zum iPad-Gewinnspiel, Mk. I

Die erste Welle an Euphorie und Kritik am demnächst erscheinenden iPad ist abgeebbt, die Features des kommenden Apple-Tablets sind bekannt. Im Wortsinn kommt nun wieder eine Zeit, in der das Wünschen hilft. Konkret: mit einer Beschreibung eures Wunsch-iPads könnt ihr ein originales, echtes Apple iPad gewinnen. Dafür braucht ihr ein Blog und eine Beschreibung eures einzig wahren Wunsch-iPads.

Grenzen setzen wollen wir bei der “Beschreibung” niemandem – wer einen Text über seine Wunsch-Konfiguration des “echten” iPad schreibt, kann ebenso teilnehmen wie jemand, der lieber sein Cyberpunk-iPad Modell 2025 im Photoshop baut. Eine kleine Geschichte zu einem “Tag mit meinem iPad” hat die Gewinnchance ebenso wie ein sachlicher Text zu den bislang fehlenden Features und warum sie das iPad erst so richtig rocken lassen.

Einzige Teilnahmebedingung: Veröffentlicht euren Beitrag in Eurem Blog, linkt auf euer Wunsch-iPad im 3Gstore.de und auf eins der iPad-Fun-Accessoires. Wir werden am 16.März fünf Beiträge auswählen und die Leser unseres Partners Macnotes.de abstimmen lassen. Wer nach einer Woche, am 23. März auf dem ersten Platz im Voting liegt, gewinnt ein Apple iPad. Die Plätze 2-5 gewinnen ihr “Traum-iPad” in immerhin gezeichneter Form.

Traum-iPad zum iPad-Gewinnspiel, Mk. II

Traum-iPad zum iPad-Gewinnspiel, Mk. II

Kurzgefasst:
– Bloggt über euer Traum-iPad
– linkt ein >> Wunsch-iPad im 3GStore.de und
– eines der >> iPad-Fun-Accessoires. Anschließend
– Trackback oder Kommentar hier
– Start: 6.2.2010, Teilnahmeschluss 16.3.2010
– Der Gewinner wird am 6.4. auf macnotes.de per Uservoting gewählt.

Hintergrund der Aktion: Wir haben uns Gedanken darüber gemacht, was dem iPad fehlt. Da fällt einem einiges ein – von der ernsthaften Kritik bis hin zum locker dahingesponnenen Einfall, von der Kamera über die integrierte Fußbodenwaage bis hin zur Bettwärmflaschenfunktion. Schließlich war viel von dem, was heute alltäglich ist, noch vor nicht allzulanger Zeit für die meisten Leute “Spinnerei”.

Traum-iPad zum iPad-Gewinnspiel, Mk. IV

Traum-iPad zum iPad-Gewinnspiel, Mk. IV

Jetzt kommt ihr ins Spiel. Ihr hättet gern ein Apple iPad? Ihr könnt eines gewinnen. Alles, was ihr dafür braucht ist Fantasie und ein Blog, alles andere stellen wir euch zu Verfügung. Wir möchten, dass ihr euch euer Traum-iPad vorstellt. Ein iPad, wie es Steve Jobs besser erfunden hätte, oder wie er es vielleicht in ein paar Jahren präsentieren wird.

Veröffentlicht die Super-iPad-Beschreibung auf eurem Blog, erläutert bei Bildbeiträgen kurz die Features eurer Fantasie-Zusammenstellung und linkt zum “echten” Wunsch-iPad. Und bitte setzt einen Ping/Trackback auf diesen Eintrag oder kommentiert hier kurz, damit wir von eurem Beitrag erfahren!

Ob kritisch, realistisch, frei zusammengeträumt oder -gepixelt – wir freuen uns auf eure Vorstellungen vom “Traum-iPad” und wünschen allen Teilnehmern viel Glück und vor allem Spass beim Mitmachen!

Spendenlauf mit Städtepate 3Gstore.de: Run4HAITI mit großer Resonanz

RUN4HAITI - 3Gstore.de ist StädtesponsorVergangene Woche riefen wir mit Initiator Hendrik Auf’mkolk zum Spendenlauf für Haiti auf und übernahmen die Städtepatenschaften für Bochum, Dortmund, Essen und Herne – dort wurde jeder erlaufene und gespendete Euro für die Erdbebenopfer in Haiti vom 3Gstore verdoppelt. Mit dem Fitnesscenter go first! in Bochum organisierten wir noch eine Kooperation, so dass am vergangenen Sonntag draußen und indoor auf dem Laufband gelaufen und gespendet werden konnte. Ein Nachbericht von einer Aktion, die insgesamt über 35.000 Euro einbrachte und in den vier “Patenstädten” des 3Gstore.de 1362 Euro erlaufen wurde.

Run4HAITI - die 3Gstore.de-Orga vor Ort im go first!

Run4HAITI - die 3Gstore.de-Orga vor Ort im go first!

Die Idee fanden wir klasse – spenden, etwas bewegen und sich außerdem auch selbst bewegen, darauf ließ sich das Prinzip von Run4HAITI zusammenfassen. Hendrik sprach uns an, wir entschlossen uns direkt, für mehrere Ruhrgebietsstädte die Patenschaft zu übernehmen und dort erlaufene Spendengelder zu verdoppeln. Während Hendrik selbst ein passionierter Langstreckenläufer ist, den kalte Witterungen wenig schrecken, gab es unter uns jedoch einige Lauf- und Spendenwillige, die vom Winterwetter wenig begeistert waren. Continue reading

Frohe Botschaft: Wir haben das iPad nano für euch!

Und, seid ihr auch schon scharf auf das neue iPad? Leider ist Apple noch mitten in der Produktionsphase, dass heißt, wir müssen uns noch alle gedulden, bis das iPad endlich in Deutschland ankommt.

Wir haben solang aber eine frohe Botschaft für euch! Wir haben das iPad nano für euch!

Das Apple iPad ist ein ideales Gerät für das Surfen im Web, Lesen und Senden von E-Mails, Anschauen von Bildern und Videos, Musikhören, Spielen, Lesen von E-Books und vielem mehr. Das iPad ist schlank und leicht und daher der perfekte Begleiter für Unterwegs! Und nun die Überraschung…. das iPad nano kann das alles auch und ist bereits käuflich zu erwerben! Außerdem bietet es noch ein unschlagbares Feature – man kann damit sogar telefonieren!

Es ist noch leichter und kleiner wie das normale iPad und passt damit sogar in die Hosentasche. So ist das iPad nano immer dabei.

PS: Um Missverständnisse auszuschließen, welches Pad ihr bestellt, findet ihr das iPad nano bei uns im Shop unter dem Namen “iPhone”.