iPhones, iPads, Handys, Tablets - Alles ohne Vertrag
TwitterFacebookEmail

iPhone schnurlos laden – neue Technologie mit Induktion

Das iPhone ist auf unterschiedlichste Weise aufladbar. Wir nutzen entweder das mitgelieferte Kabel, eine Dockingstation oder Reiseladegeräte in verschiedenen Varianten. Ob der Strom nun durch die Steckdose, den Zigarettenanzünder oder aus anderen Quellen nachgeladen wird, die gemeinsame Eigenschaft des iPhone-Ladezubehörs ist, dass man ein Kabel ins iPhone einstöpseln muss.

Wie Golem berichtet, hat Wildcharge ein neues Ladeverfahren entwickelt und will dieses nun bald auf den Markt bringen.

Frische Akkuleistung erhält das iPhone über ein Ladetablett, welches ein iPhone oder einen iPod via Induktion auflädt. Das iPhone wird dazu in eine Spezialhülle gesteckt und einfach auf das Tablett gelegt. Lediglich das Tablett ist mit der Steckdose verbunden, der induktive Ladevorgang geht drahtlos vonstatten. Das macht dem Nutzer vieles leichter, denn man spart sich nicht nur die Mühe, Kabel zu entfernen, wenn man während des Ladevorgangs einen Anruf entgegennehmen möchte oder mobiles Internet nutzen will. Laden bequem – man legt das iPhone nur noch auf das Induktions-Tablett, sämtliches Ein- und Ausstöpseln von Ladekabeln entfällt. Die morgendliche Feststellung, das iPhone-Aufladen vergessen zu haben, wird sicher ebenfalls seltener stattfinden, wenn man abends das Gerät nur noch an den gewohnten Platz legen muss und die Aufladung dann automatisch und ohne weiteres Zutun erfolgt.

Die Hülle kann universell eingesetzt werden und dient auch als iPhone Case, um das Gerät vor Umwelteinflüssen und Stößen zu schützen.

Die Wildcharge Adapter-Hülle in schwarz fürs iPhone (passend für jede Generation) kostet im offiziellen Shop knapp 35$, dazu kommt noch das Aufladetablett für knapp 50$. Wer beide Geräte im Bundle bestellt, zahlt 79,99$ für den kabellosen Ladespaß.

Da über die Ladezeit nichts zu erfahren ist, werden wir versuchen, ein Testgerät für den 3GStore zu bekommen und ausführlich auf Herz und Nieren zu prüfen. Wir sind recht sicher, dass wir nicht die einzigen sind, die eine Aussicht auf eine ladekabelfreie Zukunft erfreut!

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

HTML tags are not allowed.