iPhones, iPads, Handys, Tablets - Alles ohne Vertrag
TwitterFacebookEmail

Otter Box Defender – iPhone Case für Outdoorfans

Die Otter Box Defender für iPhone 3G und iPhone 3G S ist *NEU* im Sortiment und wurde von uns unter die Lupe genommen.
Bei Produkttests von iPhone Zubehör legen wir Wert auf verschiedene Kriterien und vergeben im Anschluß an den Test Punkte von 1-5. Produkttests für iPhone Cases, Schutzhüllen und Folien werden wir in Zukunft zu allen neuen Artikeln aus dem 3Gstore durchführen und die Testergebnisse hier berichten.

Das iPhone 3G, die noch leere Otterbox und die Halterung für den Gürtel

Die Otter Box im Test
Ziemlich robust, aber trotzdem nicht zu klobig: die Otterbox Defender für iPhones der Generationen 3G und 3G S ist ein Muss für jeden, der die Lebensdauer seines Phones auch bei starker Beanspruchung in der Natur nicht gefährden will.
Beim ersten Auspacken wird aber schnell klar, dass die Otterbox keine iPhonehülle für das nächste Businessmeeting oder den großen Auftritt am Abend ist. Sie ist aber dort genau richtig, wo es schonmal nass und ruppig zugehen kann.

Auseinandergenommen besteht die Otterbox aus einer Silikohülle, die über ein auseinandernehmbares Plastik-Case gezogen wird.

Beim Auseinandernehmen der dreilagigen iPhone-Schutzhülle besteht die die oberste Schutzschicht aus einer elastischen Silikon-”Haut”, die sich um das zweite und eigentliche Case legt. Die Silikonhaut verschließt sämtiche Öffnungen an allen Seiten und schützt das iPhone somit vor Spritzwasser, Staub und Schmutz. Das Hardcase darunter ist aus einer harten Polycarbonatmischung und schützt das iPhone sicher vor Stößen und Aufprall. Das Display des iPhone wird durch eine dünne Plastikfolie geschützt, die Kratzer auf der Scheibe des iPhones verhindert. Die Otterbox passt sich dem iPhone rundum perfekt an, nichts wackelt, und so kann der Outdoortrip losgehen!

Rundum geschützt: Die Silikonhülle schützt alle Stellen, in die Wasser eindringen könnte und dichtet die Plastikschale gut ab.

Wir haben folgende Tests durchgeführt und können positiv von der Otterbox fürs iPhone berichten:

- Beim Fallenlassen aus einer Höhe bis zu 1,60 auf harten Boden blieb das iPhone unversehrt
- Nach mehrfachem kräftigen Bespritzen der Otterbox mit Wasser blieb das enthaltene iPhone trocken

Das iPhone 3G und auch das Apple iPhone 3G S passen perfekt in die Otterbox und werden geschützt!

Bei der Halterung für die Otterbox müssen wir jedoch Abstriche machen. Hundertprozentig sicher am Gürtel bleibt das iPhone mit der Otterbox-Halterung nicht, man behält besser das iPhone in der Tasche, anstatt die doch etwas klobige und unflexible Plastikhalterung zu nutzen. Für den Einsatz im Auto eignet sich die Halterung jedoch gut.

Wer die Otterbox in Aktion erleben möchte … hier ein Video wie man die Otterbox benutzt:


Testergebnis Otterbox

Für das Outdoorcase “Otterbox” vergeben wir folgende Punktwertungen:

Design: 3 von 5 Punkte
Wertigkeit/Verarbeitung: 5 von 5 Punkte
Funktionalität: 5 Punkte für die Otterbox, 2 Punkte für die Halterung


zum_artikel2

Erstes iPhone 3G S an den Kunden übergeben

Unser erster Kunde hat bereits das iPhone erhalten. Aufgrund der räumlichen Nähe wurde es vom Geschäftsführer persönlich ausgeliefert. Im Büro der Webentwickler von 9elements freute sich der Empfänger sichtlich zu den ersten zu gehören, der das Wochenende mit dem begehrten Smartphone verbringen darf. Herzlichen Glückwunsch an den iPhonekönig!

Übergabe des ersten iPhone 3G S vom 3Gstore an 9elements

Übergabe des ersten iPhone 3G S vom 3Gstore an 9elements

Erste Bilder & Videos vom iPhone 3G S

Hier eine Auswahl der ersten iPhone 3G S Fotos von den heute eingetroffenen Geräten.
Die Bilder können gerne verwendet werden, wir werden auch bald neue schöne iPhone Produktbilder machen lassen und ein paar Individuelle Aufnahmen unter CC Lizenz stellen.
Diese hier sind natürlich ohne alles und man darf gerne den 3Gstore erwähnen, muss aber nicht! ;-)












Und hier noch ein paar Videos die das Macnotes.de Team heute gemacht hat:

Weitere interessante Videos aus der Serie findet man hier im Macnotes Youtube Account und weiterführende Berichterstattungen wie immer auf Macnotes.de :-) Viel Spaß

Pressemitteilung zum Start des iPhone 3G S

Apple iPhone 3G S: 3Gstore.de erwartet Ansturm auf vertragsfreie Geräte

- Vertragsfreie iPhones sind ohne Risiko im Online-Shop erhältlich
- Mehr als 100 Vorbestellungen bestätigen den Hype rund um die neue iPhone-Generation

Kiel, 18.06.2009 – Zum offiziellen Verkaufsstart des Apple iPhone 3G S in Deutschland ist das Smartphone auch schon ohne Vertragsbindung erhältlich: 3Gstore.de verkauft das iPhone 3G S ohne Vertrag und ohne Simlock, aber voll funktionstüchtig, ab kommende Woche. Die regulären Modelle des iPhone 3G S kosten 999 (16 GB) bzw. 1099 (32 GB) Euro. Das exklusiv von 3Gstore.de geschnürte „iPhone Superpack“ hat einen Preis von 1249 Euro und enthält zusätzlich zu einem 32 GB-Gerät auch eine Packung Schutzfolien für’s Display, ein Silcion Case sowie ein Reiseladegerät und weiteres Zubehör.
Auch das Vorgängermodell hatte der Kieler Online-Shop erfolgreich ohne Vertrag vertrieben: Bei den hohen Verkaufszahlen zeigte sich, dass viele Nutzer in Deutschland nicht gewillt waren, die T-Mobile-Tarife in Kauf zu nehmen. Auch das neue Gerät wird ein Verkaufsschlager: 3Gstore.de verzeichnet bereits über einhundert Vorbestellungen.
“Mit dem Vorgängermodell haben wir unter Beweis gestellt, dass unsere iPhones ohne Vertrag, ohne Simlock und Netlock eine echte Alternative zum T-Mobile-Angebot sind”, so Enno Lenze, Geschäftsführer des 3Gstore. Die 3Gstore-Geräte können mit den attraktiven und flexiblen Tarifangeboten zahlreicher Handyprovider genutzt werden und weisen keinerlei Nachteile auf. Insbesondere können sie mit beliebigen SIM-Karten und Handyprovidern aus dem In- und Ausland verwendet werden.
Auch was die Featureliste angeht, müssen bei den vertragsfreien Geräten keine Abstriche gemacht werden – ebenso klappt das Einspielen von Updates völlig problemlos. „Ich wundere mich sehr darüber, dass T-Mobile keine besseren Verträge für das iPhone anbietet“, so Lenze weiter. So ist beispielsweise die Nutzung des iPhones als Modem (“tethering”) bei T-Mobile weiterhin nicht Gegenstand von „Complete“ Verträgen.
Das iPhone 3G S wird vom 3Gstore in den Farben Schwarz und Weiß, mit 16 oder 32 GB Speicher ausgeliefert. Installiert ist die neueste Firmware iPhone OS 3.0. Das neue iPhone 3G S, das mit mehr als 100 neuen Features der Hard- und Software zum alten und neuen Maßstab für Smartphones wird, kann jetzt u.a. auch als GPS-Navigationsgerät (via integriertem Kompass, GPS und Google Maps) genutzt werden und ist nun auch per Sprachsteuerung bedienbar. Der 3Gstore bietet das neue iPhone 3G S im Superpack für 1.249 Euro an, regulär sind die 3G S-Modelle in Schwarz oder Weiß für 999 Euro (16GB) bzw. 1099 Euro (32 GB) ab sofort bestellbar.

Über 3Gstore.de
3Gstore.de (www.3gstore.de) ist Deutschlands Online-Shop für vertragsfreie iPhones der 3G-Generation. Die iPhones sind originalverpackte, nicht gehackte EU-iPhones, die mit weltweit allen SIM-Karten verwendet werden können. Die iPhone-Hotline ist werktags von 9 bis 16 Uhr unter 0431/ 35098 erreichbar.
Blog von 3Gstore.de: blog.3g.de

iPhone 3G S – erste Lieferung ist eingetroffen!

9:15/ 9:27 Uhr in Kiel und Bochum: Die ersten iPhone 3G S ohne Vertrag und SIM-Lock treffen im 3Gstore Logistikcenter und unserem Hauptsitz in Bochum ein. Erste Fotos noch eingeschweißt und originalverpackt gibt es von der Macnotes Redaktion die zwei Geräte gestellt bekommen hat um Ihren Lesern heute ausführliche Auskünfte über das neue iPhone Modell zu geben. Mehr dazu im Macnotes-Artikel über die ersten iPhone 3G S Bilder.

Das iPhone 3G S ist im 3Gstore vor dem offiziellen Verkaufsstart von T-Mobile eingetroffen!

Das iPhone 3G S ist im 3Gstore vor dem offiziellen Verkaufsstart von T-Mobile eingetroffen!

Bei T-Mobile ist man über Early Adopter wie uns eher überrascht. Kurz nach Ladenöffnung gingen wir mit zwei neuen iPhone 3G S in schwarz und weiß zum Wettbewerber in den T-Mobile Store und fragten, wie es bei Ihnen mit der Auslieferung des iPhone aussieht. Antwort wie zu erwarten: keine Geräte auf Lager, aber man kann sie wohl bestellen.

Bei uns im 3Gstore werden ab heute die neuen iPhone 3G Speed an alle Kunden nach Bestelleingang abgearbeitet und ausgeliefert. Die ersten Besteller sollten also in den nächsten Tagen ihr neues iPhone in den Händen halten können und die Besteller des iPhone 3G S Superpack werden gleich mit der richtigen Ausstattung beliefert. Schiefgehen kann nichts mehr, denn unsere Geräte lassen sich bekanntlich mit jeder SIM und jedem beliebigen Mobilfunkvertrag betreiben – das Testgerät bei Macnotes wurde bereits mit einer Nicht-T-Mobile-SIM in Betrieb genommen. Einfach Karte rein und sofort den vollen iPhone Umfang genießen!

Hier noch Enno vorm T-Mobile Store. Weitere Berichterstattungen über das neue iPhone 3G S und viele weitere Bilder gibts bei Macnotes.de im Livetest vom iPhone 3G S

Enno vorm T-Mobile Store. Während wir die ersten iPhones ausliefern, hat man dort keine Geräte vorrätig!

Enno vorm T-Mobile Store. Während wir die ersten iPhones ausliefern, hat man dort keine Geräte vorrätig!

Hier noch der Macnotes Live Stream, lasst Euch überraschen, was im Laufe des Tages mit dem iPhone getestet wird: